Home | Info | Kontakt | Links | Impressum

5 Tage Amacayacu Nationalpark im Amazonas

Die kleine Ecolodge liegt mitten im Amazonas, 3 Stunden von Leticia entfernt in der Nähe der Kommune San Martin im Amacayacu Nationalpark. Es wird mit Indianern des San Martin Dorfes zusammengearbeitet und besonderer Wert wird auf die Erhaltung dieses einzigartigen Naturraums gelegt. Die Hütten der Lodge liegen direkt am Fluss, 10 Minuten von San Martin entfernt. Die Sant Martin Gemeinde besteht aus ca. 400 Mitgliedern des Ticuna Stamm.

1 Tag-Ankunft in Leticia

Nach der Ankunft in Leticia, wird man dort abgeholt und ins Camp begleitet, es bliebt Zeit sich die Natur rund um das Camp genauer anzusehen.

2 Tag- Regenwaldwanderung und Ticuna Stamm

Bei einer ersten Wanderung bekommt man einen perfekten Einblick in den Regenwald, im Anschluss erfolgt ein Stopp bei einer der ältesten Gemeinden des Amazonas des Ticuna Stamm. Hier wird alles über ihre Sitten und Bräuche gelernt. Nach dem Mittagessen wid alles üebr die natürlichen Jagdwaffen den indigenen Gemeinde erklärt. Zurück ins Camp Abendbrot.

3 Tag-Wanderung zum Ceiba

Nach dem Frühstück findet ein Fussmarsch zu, Ceiba statt, ein gigantischer Baum mitten im Amazonas. Hier kann man gut einige Piranas und andere Fischarten angeln. Nach einer Stärkung bleibt am Nachmittag Zeit mit Delfinen am schwarzen Fluss schwimmen zu gehen.

4 Tag-Tierbeobachtung und Kultur

Nach einer Stärkung am Morgen geht’s in der Dschungel um in aller Ruhe Affen und Aras aus nächster Nähe zu beobachten. Nach dem Mittag gibt es kulturelle Darbietungen des Ticuna Stammes mit Liedern und Tänzen, anschließendes Abendbrot und die Möglichkeit in den Dschungel zu lauschen.

5 Tag-Abreise nach Leticia

Rückfahrt nach San Martin mit der Möglichkeit ein letztes Andenken zu kaufen. Dann findet die letzte Bootsfahrt bis Leticia statt, Mittagessen und Abreise.

Leistungen

Guide

Transporte ab / bis Lecitia

4 Übernachtungen inkl. Vollpension

alle aufgeführten Touren

Preis:

ab 490 €

Buchungsanfrage